top of page

Rundbrief (2024/März); Infos aus Mitgliederversammlung

(Diese Information erhielten/erhalten alle unsere Mitglieder als persönliche Information per Mail bzw. per Brief)


Gerne informieren wir über die wichtigsten Punkte der Mitgliederversammlung und machen dabei einen Rückblick auf das vergangene Jahr und geben einen Ausblick über geplante Aktionen und Projekte:

 

  • Begrüßung durch die Schulleiterin

Frau Gaby Dahler begrüßte die Anwesenden. Sie machte darauf aufmerksam, dass künftig für den St.-Martin-Umzug vrsl. keine Kindergruppen mehr von Haus zu Haus gehen werden; der Grund ist die unzureichende Anzahl von Lehrern, Eltern oder anderen Erwachsenen, die sich bereit erklären, die Kindergruppen ehrenamtlich zu begleiten. In Zukunft werden wohl stattdessen Spendenbriefe versendet werden; aus der Mitgliedschaft wurde die Idee eingebracht, zusätzlich „Sammelbüchsen“ aufzustellen.

 

  • Gastvortrag

Herr Nickel von der Kriminalpolizei Krefeld informierte informativ und mit netten Worten über die Möglichkeiten zum Thema Einbruchschutz; im Nachgang wurden Fragen aus der Versammlung beantwortet. Gerne bietet die Polizei an, sich individuell und kostenfrei beraten zu lassen; Terminabstimmung unter 02151/6344921

 

  • Rückblick 2023

Endlich konnten nach der „Corona-Zeit“ alle unsere „Regel-Veranstaltungen“ wieder komplett durchgeführt werden (Kaffee-Treffs für Menschen über 60 am zweiten Mittwoch jeden Monats, Ü-60-Fahrt im September, Adventssingen und endlich, endlich wieder unser Sommerfest). Ebenfalls „lief“ die Verschönerungs-Aktion der Stromkästen weiter und die Teilnahme am Clean-up-day im März (sh. auch Ausblick 2024…) ist mittlerweile ein Standard bei uns geworden.

 

Besonderheiten:

•      Der Spielplatz am Vluyner-Platz erlebte mit unserer Unterstützung Ende 2022 eine „Wieder-Eröffnung“, der sich seitdem zunehmender Beliebtheit erfreut. Es wurden bereits 24 Paten für die abschließbaren Spielzeug-Schränke gefunden.

•      Nachdem vor zwei Jahren am Bismarckplatz und auf der Hohenzollernstraße Narzissen durch uns gepflanzt wurden, wurden nun im Herbst 2023 7000 Narzissen am Schillerplatz und am Goetheplatz eingesetzt. Also bald: Augen auf!!!

•      Der Weg/“Trampelpfad“ am Glas-/Papier-Container auf dem Bismarckplatz wurde nach Anregung durch uns im Sommer realisiert

•      Die Bücherzelle/“Bücherei am Bismarckplatz“ ist seit Oktober täglich geöffnet, die in Verbindung mit der Bürgerstiftung Krefeld e.V. aufgestellt wurde. Auch hierzu wurden fünf Paten gefunden, die sich freundlicherweise um die Pflege kümmern

 

Die Mitgliederzahl zum Jahresende ist gegenüber des Vorjahres moderat von 561 auf 571 gestiegen.

 

  • Wahlen

 

Bis auf die Position „2. Vorsitzender/e“ (die durch Sabine Reyscher besetzt ist) waren turnusmäßig alle weiteren Vorstands-Aufgaben neu zu wählen; in der Versammlung wurde entschieden, auch die Position „2. Vorsitzender/e“ zu wählen, um einen einheitlichen Wahl-Rhythmus zu behalten.

Alle Vorstandsmitglieder erklärten sich bereit, ihre Aufgaben weiterhin durchzuführen; weitere Kandidaten stellten sich nicht zur Wahl. In einzelnen Wahlvorgängen wurden jeweils einstimmig (bei persönlicher Enthaltung der jeweiligen Person) gewählt. Insofern ist der Vorstand unverändert:

 

1. Vorsitzender: Stefan Lebens 2. Vorsitzende: Sabine Reyscher

Schatzmeisterin: Sandra Lebens Schriftführer: H.-Jürgen Bürgers

Beisitzer:              Reno Müller, Christoph Schürmanns und Dominik Wolff-Peterseim

 

  • Ausblick und Planungen 2024

 

•      Termine unserer Standard-Aktivitäten:

Clean-Up-Day: Samstag, 16. März 2024

In Zusammenarbeit mit der Stadt Krefeld werden wir wieder unser Stadtviertel säubern. Wir treffen uns hierzu um 09:30 Uhr am Bismarckplatz 14 auf dem Parkplatz zwischen Immobilienbüro Schreurs und dem Büro Reno Müller. Handschuhe, Greifzangen und Müllsäcke werden gestellt. Die Säuberungsaktion endet um 12:30 Uhr bei Kaffee und Kuchen in der Bäckerei Gruyters/Hendker. Ansprechpartner ist Reno Müller unter 0172/2137707.

Kaffee-Treffs bei Gruyters am Bismarckplatz: jeder 2. Mittwoch i.M. um 15 Uhr

Stromkästen-Verschönerung: Diese Aktion „läuft“ nach wie vor und wer uns dabei unterstützen möchte, kann sich gerne an Reno Müller (0172/2137707) wenden.

Sommerfest: Samstag, 24. August 2024.

Ü-60-Fahrt: Mittwoch, 22. Mai 2024 zum Schloss Moyland; Abfahrt 12 Uhr, Rückkehr gegen 17:30 Uhr (Fragen/Anmeldungen an Sabine Reyscher, 0175/6186130).

Adventssingen: Mittwoch, 11. Dezember 2024.

 

•      Die Säuberung des Kinderbrunnens auf der Hohenzollernstraße haben wir uns für das Frühjahr vorgenommen

•      Uns liegt die Zusage des KBK Krefeld vor, dass der Pferdchen-Brunnen am Bismarckplatz im März 2024 instandgesetzt wird

•      Historische Stadtführungen durchzuführen, hatten wir bereits schon 2023 vorgesehen, sind aber frohen Mutes, dieses nun in diesem Jahr realisieren zu können

•      Fahrradständer am Bismarckplatz installieren zu lassen, haben wir schon länger

auf der Agenda. Die Umsetzung wurde uns für das 2. Halbjahr d.J. zugesichert

•      Die Ende 2022 aufgestellten Bänke am Moltkeplatz werden auf Bitten der Anwohner zur Hohenzollernstraße umgesetzt.

 




elfen und empfehlen die Kontaktaufnahme mit KBK

 

Nun bleibt uns noch, Ihnen alles Gute und einen schönen Start in den kommenden Frühling zu wünschen.

 

Herzliche Grüße

Ihre Bürgergemeinschaft Bismarckviertel

gez. für den Vorstand Stefan Lebens

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page