top of page

Mitgliederversammlung 2020

34 engagierte Mitglieder fanden sich am 11. März zu der diesjährigen Mitgliederversammlung im Gemeindesaal der russich-orthodoxen Kirche St. Barbara zusammen. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Stefan Lebens hielt der Priester der Gemeinde, Herr Alexej Veselov, einen informativen Vortrag über die vielgestaltigen Aktivitäten der Pfarre, deren Haupteinzugsgebiet der linke Niederrhein ist.


Es folgten der Tätigkeitsbericht und eine Diskussion über den anstehenden Bebauungsplan für ein großes Straßenkarree im Osten des Viertels. Auch wurde unter anderem über den Stand des Beleuchtungprojekts für das Moltke-Gymnasiums berichtet sowie die Aufstellung einer Bücherstele auf dem Bismarckplatz erörtert.



Herr Reno Müller wurde einstimmig als neuer Beisitzer in das Vorstandsgremium gewählt, die Herren Gerhard Schneider und Bernd Weingarten ebenfalls einstimmig in das Amt des Kassenprüfers. Zugleich dankt die Bürgergemeinschaft Frau Mona Nonn für ihre langjährigen Dienste in diesem Amt.


Die Bürgergemeinschaft Bismarckviertel hat aktuell 464 Mitglieder.

Comments


bottom of page